Katrin
Brauchen Sie Beratung?

06725 - 9378819 Katrin Kessinger

Coronavirus - Update 3. Juni 2020

Reiseveranstalter Echt Irland storniert alle Reisen mit Anreise bis einschl. 30. Juni 2020

Liebe Irland-Reisegäste,

Der Reiseveranstalter Echt Irland ist Teil von Aquaterra Travel BV, einem niederländischen Unternehmen. Dies bedeutet, dass Ihr Reisevertrag, d.h. Ihre gebuchte Reise, niederländischem Recht unterliegt. Reiseveranstalter Echt Irland ist Mitglied der SGR, der Stiftung, die bereits geleistete Reisesummen garantiert. Die SGR hat in Kooperation mit dem ANVR, dem niederländischen Branchenverband von Reiseunternehmen, den SGR-Corona-Gutschein ins Leben gerufen. Dies bedeutet, dass Ihnen als Gast von Echt Irland garantiert wird, dass Ihre gebuchte Reise und Ihre (An-) Zahlung abgesichert sind. Eine Stornierung ist nach den regulären Stornobedingungen möglich. Der Ausbruch des Coronavirus fällt nicht unter diese Bedingungen. Dies wird auch Farce Majeur genannt. Nachfolgend möchten wir Ihnen erklären, was dies für Ihre Reise bedeutet.

Unter den gegenwärtigen Umständen können unsere Reisenden ihre gebuchte Reise nach Irland nicht mehr genießen und derzeit nicht mehr in das Land einreisen. Inzwischen rät auch die Regierung von Auslandsreisen ab. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, alle Echt Irland-Reisen mit Abflug bis einschl. 30. Juni 2020 zu stornieren:

  • Alle Pauschalreisen (einschließlich Aktivurlaub) von Echt Irland mit Abflug bis einschließlich 30. Juni 2020.
  • Alle Autoreisen (mit eigenem Auto) von Echt Irland mit Abflug bis einschließlich 30. Juni 2020.
  • Alle Reisen von Echt Irland mit nur gebuchter Unterkunft mit Abflug bis einschließlich 30. Juni 2020.

* Eine Benachrichtigung bezüglich der Reisen mit einem Anreisedatum zwischen dem 01.07.2020 und dem 31.07.2020 erfolgt, wenn mehr Klarheit hinsichtlich der Reisehinweise der offiziellen Behörden und der Entwicklung der Folgen des Coronavirus besteht.

Unsere Empfehlung

Haben Sie eine Reise mit einem Abreisedatum bis zum 30. Juni 2020 gebucht? Dann empfehlen wir Ihnen, den von Echt Irland angebotenen SGR Corona-Gutschein zu verwenden. Auf diese Weise können Sie Ihren Urlaub innerhalb eines Jahres nach Ausstellung auf eine geeignete Reisezeit im Jahr 2021 übertragen. Haben Sie bereits ein bestimmtes Reisedatum für 2021 im Auge? Dann können wir Ihre Reise sofort in eine endgültige Buchung für 2021 umwandeln. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Reise sofort umbuchen möchten, bitten wir Sie, einer Preiserhöhung zuzustimmen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird, und wir benötigen zudem ein bestimmtes Reisedatum für Ihnen für 2021.   

Haben Sie eine Reise mit einem Abreisedatum nach dem 30. Juni 2020 gebucht? Dann empfehlen wir Ihnen, die kulante Umbuchungsgarantie zu nutzen. Damit können Sie Ihre Reise in ein Datum im Jahr 2020 oder 2021 umwandeln. Für eine Reise im Jahr 2020 können wir Ihnen den Preis direkt mitteilen. Möchten Sie im Jahr 2021 reisen? Dann können wir Ihre Reise sofort in eine definitive Buchung umwandeln. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Reise sofort umbuchen möchten, bitten wir Sie, einer Preiserhöhung zuzustimmen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird, und wir benötigen zudem ein bestimmtes Reisedatum für 2021 von Ihnen.

Weitere Informationen zum SGR-Corona-Gutschein und der kulanten Umbuchungsgarantie, sowie Fragen und Antworten.

Der Unterschied zwischen dem SGR-Corona-Gutschein und der kulanten Umbuchungsgarantie

  • Echt Irland-Gäste, die eine Reise mit einem Anreisedatum bis einschließlich 30. Juni 2020 gebucht haben, deren Reise wir storniert haben, erhalten den SGR-Corona-Gutschein.
  • Echt Irland-Gäste, die eine Reise mit einem Anreisedatum nach dem 30. Juni 2020 gebucht haben, können die Umbuchungsgarantie nutzen, um ihre Reise auf einen späteren Reisetermin im Jahr 2020 umzubuchen.

SGR-Corona-Gutschein

Reisende mit dem SGR-Corona-Gutschein, deren Reise storniert wurde, erhalten einen SGR-Corona-Gutschein für die bezahlte Reisesumme, mit dem eine Ersatzreise zu einem späteren Zeitpunkt gebucht werden kann. Der SGR Corona-Gutschein ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Wenn Sie eine Echt Irland-Reise gebucht haben, erhalten Sie einen SGR-Corona-Gutschein, der für eine zukünftige Echt Irland-Reise verwendet werden kann.

Wir werden uns innerhalb von zwei Wochen mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie darüber zu informieren, wie der SGR-Corona-Gutschein zur Verfügung gestellt wird. Sie brauchen uns also diesbezüglich nicht zu kontaktieren. Wenn Sie von uns eine Email erhalten bezüglich des SGR Corona-Gutscheins oder der kulanten Umbuchungsgarantie bitten wir Sie, uns per Email eine Antwort zu geben.

Weitere Informationen zum SGR-Corona-Gutschein finden Sie unten in den FAQ.

SGR und der Corona-Gutschein

Können Sie dieses Jahr nicht reisen? Dann empfehlen wir Ihnen dringend, sich für den von der SGR ausgestellten Corona-Gutschein zu entscheiden. Warum? Auf diese Weise können Sie Ihre Reise spätestens 1 Jahr nach der Stornierung Ihrer ursprünglich gebuchten Reise erneut buchen, und Ihre (An-) Zahlung ist abgedeckt. Diese Zahlung wird Ihnen im Falle einer finanziellen Unfähigkeit von Echt Irland garantiert von der SGR zurückerstattet. Deshalb bitten wir Sie, erneut zu prüfen, ob Sie 2020 auf einen anderen Reisetermin umbuchen können. Der Wert Ihres Gutscheins darf die Anzahlung, die Sie auf Ihre ursprüngliche Reise geleistet haben, nicht überschreiten. Die Ausgabe des garantierte SGR Corona-Gutscheins ist von vorübergehender Natur und läuft am 1. Juni 2020 ab.

Im Moment ist nichts über eine mögliche Verlängerung des Corona-Gutscheins nach dem 1. Juni 2020 im Namen der SGR bekannt.

Weitere Informationen über den SGR-Corona-Gutschein finden Sie auf der Website des SGR.

Kulante Umbuchungsgarantie

Bis einschließlich 30. Juni 2020 können Sie die kulante Umbuchungsgarantie nutzen. Damit können Sie Ihre Reise mit Reisetermin in der gesamten Saison ab heute bis einschließlich 31. Oktober 2021 auf ein anderes Datum umbuchen. Wir prüfen eventuelle Zusatzkosten für Sie und stellen Ihnen diese ggf. in Rechnung. Echt Irland berechnet außerdem eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 25 Euro für die Umbuchung einer Reise im Jahr 2021.

  • Echt Irland-Gäste mit einem Abreisedatum im oben genannten Zeitraum können die Umtauschgarantie nutzen.
  • Die Reise muss spätestens am 30. Juni 2020 umgebucht werden.
  • Der neue Reisetermin der umgebuchten Reise muss vor dem 31.10.2021 erfolgen. 

Die Bedingungen der Echt Irland-Umbuchungsgarantie finden Sie hier.

Wenn der Reisepreis Ihres neuen Urlaubs teurer wird, dann gehen die zusätzlichen Kosten für diesen Urlaub auf Ihre Kosten. Wenn der Tarif Ihres neuen Urlaubs günstiger wird, können Sie diesen Betrag für eine nächste Reise verwenden oder auch zurückerhalten. 

Weitere Informationen zur Umbuchungsgarantie finden Sie unten in den FAQs.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

SGR-Corona-Gutschein

F: Warum storniert Echt Irland nicht alle Reisen bis Juli?
A: Echt Irland hat bereits alle Reisen mit Abflug bis zum 30. Juni storniert. Um den Überblick für unsere Kunden zu behalten, beherzigen wir diese Empfehlung. Die Entwicklungen schreiten schnell voran und ändern sich derzeit von Tag zu Tag. Wir stehen in engem Kontakt mit dem Außenministerium und dem ANVR. Sobald sich die Empfehlungen ändern, werden wir diese entsprechend weiter befolgen.

F: Darf Echt Irland mit einem Gutschein anstelle einer Rückerstattung in bar arbeiten?
A: Ja, das geht. Der SGR-Corona-Gutschein wurde vom Branchenverband ANVR entwickelt. In Anbetracht der außergewöhnlichen Situation, in der wir uns befinden, wird der Gutschein sowohl von der Europäischen Kommission als auch vom Wirtschaftsministerium als angemessene Lösung anerkannt. Darüber hinaus hat die niederländische Verbraucher- und Marktaufsichtsbehörde (ACM) die mit dem SGR-Corona-Gutschein verbundenen Bedingungen geprüft. Darüber hinaus deckt die SGR, basierend auf der Entscheidung ihres Vorstands, den ab dem 16. März ausgestellten Corona-Gutschein ab.

F: Meine Rechtsschutzversicherung besagt, dass ich den Gutschein nicht zu akzeptieren brauche. Ich möchte daher eine Rückerstattung meiner stornierten Reise.  
A: Es gibt besondere Situationen, in denen es nicht sinnvoll ist, Vertragspartner an getroffene Vereinbarungen zu halten. Wenn die Umstände so außergewöhnlich sind, können sogar gesetzliche Bestimmungen aufgehoben werden. Die Corona-Krise, die unvorhergesehenen Entwicklungen und deren Auswirkungen betreffen eine solche Ausnahmesituation. Dies ist auch der Grund, weshalb Regierungen und Regulierungsbehörden in Europa, den Niederlanden und anderen Ländern weltweit die Ausstellung eines SGR-Corona-Gutscheins unterstützen. Der SGR-Corona-Gutschein ist eine vorübergehende Lösung in dieser Krise und bietet einen vernünftigen und gerechtfertigten Ausgleich zwischen den Interessen von Verbrauchern und Reiseveranstaltern. Der SGR-Corona-Gutschein verweigert Ihnen übrigens nicht den Anspruch auf Rückerstattung: Wenn Sie den Gutschein nicht innerhalb eines Jahres nach Ausstellung einlösen können oder wollen, können Sie dennoch eine Rückerstattung in bar beantragen. Aber natürlich hoffen wir, dass Sie in absehbarer Zeit mit dem Gutschein eine schöne Reise nach Irland bei uns buchen.

F: Echt Irland hat meine Reise vor dem 16. März 2020 storniert. Ursprünglich wurde angegeben, dass der Reisepreis erstattet wird, nun bekomme ich aber doch einen SGR-Corona-Gutschein. Geht das so ohne Weiteres?
A: Wir haben in der Tat ursprünglich mitgeteilt, dass Ihnen der Betrag erstattet wird. Zum Zeitpunkt der Stornierung Ihrer Reise konnten wir jedoch nicht ahnen, dass diese Situation einen so großen Einfluss auf die ganze Welt und auch auf uns als Reiseunternehmen haben würde. In den Tagen, nachdem wir Ihre Reise storniert hatten, überschlugen sich die Ereignisse in rasantem Tempo. Inzwischen befinden wir uns in einer extrem außergewöhnlichen Situation, die sowohl Reisende als auch Reiseveranstalter betrifft. In dieser außergewöhnlichen Situation hat man sich für eine außergewöhnliche Lösung in Form des SGR-Corona Gutscheins entschieden. Angesichts der unvorhergesehenen Entwicklungen und der enormen Auswirkungen auf uns als Reiseveranstalter halten wir es auch in Ihrem Fall für angemessen, einen SGR-Corona-Gutschein zur Verfügung zu stellen.

F: Warum ein SGR-Corona-Gutschein?
A: Reiseveranstalter haben es derzeit massiv mit Stornierungen zu tun, während sie für die gebuchten Reisen bereits erhebliche Zahlungen an Fluggesellschaften, Hotels usw. geleistet haben. Und gleichzeitig werden wenig bis gar keine Neubuchungen vorgenommen. Auf diese Weise gehen Reiseveranstaltern schnell die Ressourcen aus. Wenn diese Situation länger andauert, können Reiseveranstalter ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen und müssen beim SGR-Garantiefonds finanzielle Unfähigkeit anmelden. Dann würden sie bankrott gehen. Daher geben Reiseveranstalter anstelle von Geld den SGR-Corona-Gutschein mit SGR-Garantie heraus. Auf diese Weise bleibt das Reiseunternehmen bestehen, und Sie können später mit dem SGR-Corona-Gutschein einen neuen Urlaub buchen.

F: Und wenn ich den Gutschein nicht will?
A: Natürlich können Sie ablehnen. Wenn das Reiseunternehmen jedoch in Konkurs geht, bevor Sie die Rückerstattung Ihrer stornierten Reise erhalten, ist dies nicht durch die SGR-Garantie abgedeckt, und Sie bekommen kein Geld. Das wollen wir verhindern. Wenn Sie einen SGR-Corona-Gutschein haben und das Reiseunternehmen bankrott geht, erhalten Sie Ihr Geld trotzdem über den SGR-Corona-Gutschein, da dieser durch die SGR-Garantie abgedeckt ist.

F: Was ist der Wert des SGR-Corona-Gutscheins? Und was passiert, wenn ich eine andere Reise buchen möchte, die teurer/billiger ist?
A: Der Wert des SGR-Corona-Gutscheins entspricht vollständig dem von Ihnen bezahlten Reisepreis. Der SGR-Corona-Gutschein ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Wird der Reisepreis Ihres neuen Urlaubs höher? Dann zahlen Sie die Differenz selbst. Wenn der Tarif Ihres neuen Urlaubs günstiger wird, können Sie diesen Betrag für eine nächste Reise verwenden oder auch zurückerhalten.

F: Wann erhalte ich den SGR-Corona-Gutschein? Wie funktioniert das? Was ist das Anfangs- und Enddatum?
A: Weitere Informationen erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen von Echt Irland. Sie müssen uns diesbezüglich nicht kontaktieren, wir stellen sicher, dass Sie automatisch die richtigen Informationen erhalten.

F: Wird die Buchungsgebühr mit dem SGR-Corona-Gutschein verrechnet oder nicht?
A: Wir haben beschlossen, Ihnen alle geleisteten Beträge in Form eines SGR-Corona-Gutscheins zu erstatten. So werden auch die Ihnen entstandenen Buchungsgebühren über den SGR-Corona-Gutschein abgerechnet.

F: Gilt der SGR-Corona-Gutschein auch für Städtereisen, Wanderreisen, Fährüberfahrten?
A: Der SGR-Corona-Gutschein gilt für alle bei Echt Irland gebuchten Reisen. Wenn Sie eine Echt Irland-Reise gebucht haben, erhalten Sie einen SGR-Corona-Gutschein, der für eine zukünftige Echt Irland-Reise verwendet werden kann.

F: Wie lange bleibt der SGR-Corona-Gutschein gültig?
A: Der SGR-Corona-Gutschein ist ab dem Zeitpunkt der Ausstellung ein Jahr lang gültig.

F: Ist der SGR-Corona-Gutschein persönlich? Oder kann dieser übertragen werden?
A: Der SGR-Corona-Gutschein ist persönlich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden, da der Gutschein mit dem Hauptbucher verbunden ist. 

F: Bezieht sich die Gültigkeit auf das Buchungsdatum oder das Abreisedatum* der neuen Reise?
A: Sie haben ein Jahr Zeit, um eine neue Reise zu buchen. Das neue Abreisedatum kann daher auch nach der Gültigkeit des SGR-Corona-Gutscheins liegen, sofern die Buchung innerhalb eines Jahres nach Ausstellung erfolgt ist.

*Lufthansa: Wenn Sie mit Lufthansa fliegen, gilt bis Dato Folgendes: Lufthansa Flüge müssen bis einschliesslich 31 Januar 2021 umgebucht sein. Reisen kann man bis Ende 2021. Diese Bedingungen können noch geändert werden.

*Eurowings: Wenn Sie mit Eurowings fliegen, gilt bis Dato Folgendes: Umbuchen von gebuchten Flügen in den kommenden 2 Monaten können schon umgebucht werden bis 31.10.2021. Als zweite Option können Sie frühestens 60 Tage und spätestens 14 Tage vor dem Abflugdatum einen Voucher über den Wert Ihres gezahlten Flugpreises anfordern. Der Voucher ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig, das Abreisedatum kann bis 31.10.2021 erfolgen. Diese Bedingungen können noch geändert werden.

F: Ich habe auf verschiedenen Websites und auf Echtirland.de etwas über einen SGR-Corona-Gutschein gelesen. Kann ich diesen verwenden?
A: Wenn Sie Ihre Reise bei Echt Irland gebucht haben und Ihre Reise storniert wurde, können Sie den SGR-Corona-Gutschein verwenden.

F: Ich möchte keinen SGR-Corona-Gutschein. Ich möchte eine Rückerstattung. Welche Möglichkeiten gibt es?
A: Wir verstehen sehr gut, dass Ihnen die Rückerstattung der bezahlten Reisesumme womöglich lieber ist. Die Umstände sind jedoch so außergewöhnlich, dass wir uns auch für eine außergewöhnliche Lösung entschieden haben. Wir geben daher kein Geld zurück. Der Branchenverband ANVR unterstützt unsere Lösung, und gerade die SGR garantiert den SGR-Corona-Gutschein für Pauschalreisen.

F: Meine Rechtsschutzversicherung besagt, dass ich den SGR-Corona-Gutschein nicht zu akzeptieren brauche. Ich möchte daher eine Rückerstattung meiner stornierten Reise. 
A: Wir haben es mit einer außergewöhnlichen Situation zu tun, in der wir uns für eine außergewöhnliche Lösung entschieden haben. Wir geben daher kein Geld zurück. Der Branchenverband ANVR unterstützt unsere Lösung, und gerade die SGR garantiert den SGR-Corona-Gutschein für Pauschalreisen.

F: Kann ich den SGR-Corona-Gutschein verwenden, um mehrere Reisen zu buchen? Also den Betrag auf mehrere Reisen verteilen?*
A: Das ist möglich. Wenn Sie nach der ersten Buchung noch ein Guthaben auf dem SGR-Corona-Gutschein übrig haben, können Sie dies für einen weiteren Urlaub mit Reisetermin im Jahr 2021 verwenden. 
* Dies gilt nicht für Ihre gebuchte Reise mit Lufthansa-Flügen und Eurowings-Flügen.

F: Kann ich Umbuchungsgarantie mit dem SGR-Corona-Gutschein kombinieren? 
A: Nein, das ist nicht möglich. Der SGR-Corona-Gutschein gilt nur für Reisen, die von Echt Irland bis zum 30. Juni 2020 storniert wurden. Die Umbuchungsgarantie gilt für alle, die nach dem 30. Juni 2020 in den Urlaub gehen und zögern, die Reise anzutreten. Unsere Gäste können damit ihren Reisetermin oder ihre Reisegruppe anpassen.  

F: Können Sie bereits eine Buchung für 2021 vornehmen?
A: Sobald Sie den SGR Corona-Gutschein erhalten haben, können Sie grundsätzlich bereits eine Vorreservierung für das nächste Jahr vornehmen. Die Flüge können jedoch nur 11 Monate im Voraus gebucht werden (basierend auf dem Rückflugdatum). 

F: Ich habe einen Urlaub mit Anreise zwischen dem 6. und 30. Juni 020​ gebucht und noch nicht den vollen Reisepreis bezahlt. Wie wird das dann mit dem SGR-Corona-Gutschein gehandhabt?
A: Wenn Sie eine Anzahlung für Ihre Reise geleistet haben und diese storniert wurde, erhalten Sie einen SGR-Corona-Gutschein im Wert der Anzahlung.

Umbuchen / stornieren

F: Ich möchte die Umbuchungsgarantie nutzen. Was bedeutet das für meine Zahlungsverpflichtung?
A: Nach jeder Buchung, die Sie vornehmen, bitten wir um eine Anzahlung von 15% des Reisepreises. Wir bitten Sie, diese Anzahlung umgehend zu leisten. Wenn Sie die Umbuchungsgarantie in Anspruch nehmen, bleibt diese Verpflichtung bestehen, auch wenn die Reise auf einen späteren Termin dieses Jahr umgebucht wird. Der Restbetrag muss spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt bezahlt sein. Wird der Urlaub auf einen Termin innerhalb von 6 Wochen vor Reiseantritt umgebucht? Dann muss der gesamte Reisepreis sofort bezahlt werden. Wenn Sie Ihren Urlaub auf später dieses Jahr umbuchen, verschiebt sich somit die Zahlungsverpflichtung. In diesem Fall muss der Restbetrag 6 Wochen vor dem neuen Reisetermin bezahlt sein.  

Beispiel: Ursprünglicher Reisetermin war der 1. Juli 2020. Die Zahlung des Gesamtreisepreises ist dann spätestens am 20. Mai 2020 fällig. Der Urlaub wird nun mit der Umbuchungsgarantie auf den 1. August 2020 umgebucht. Die neue Zahlungsfrist endet dann am 20. Juni 2020.

F: Kann ich meine (An-) Zahlung aufgrund des Corona-Virus hinauszögern?
A: Für alle Buchungen gelten die regulären Geschäftsbedingungen und Zahlungsverpflichtungen. Die Zahlungsbedingungen und -beträge sind auf Ihrer Rechnung angegeben. Dies bleibt unverändert. Wenn der Reisende die Zahlungsregeln nicht rechtzeitig einhält, kann der Reiseveranstalter die Reise mit den damit verbundenen Kosten für den Reisenden stornieren. Echt Irland ist Mitglied der SGR, daher ist Ihre bezahlte Reisesumme garantiert. Wir möchten betonen, dass Sie als Gast von Echt Irland in guten Händen sind und dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um Ihre Reise stattfinden zu lassen.

F: Echt Irland hat meine Buchung im März 2020 aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus storniert. Erhalte ich jetzt einen SGR-Corona-Gutschein für den von mir bezahlten Reisepreis oder bekomme ich mein Geld zurück?  
A: In Übereinstimmung mit den SGR-Bestimmungen erstattet Echt Irland Ihnen Ihre (An-) Zahlung abzüglich der Prämien für Reise- und Reiserückstrittsversicherungen ab dem 16. März 2020 in Form eines SGR-Corona-Gutscheins. In dieser außergewöhnlichen Situation im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus haben wir es mit höherer Gewalt zu tun. Hierfür haben wir mit dem SGR-Corona-Gutschein eine außergewöhnliche Lösung gefunden. Diese branchenweite Lösung wird vom Branchenverband ANVR unterstützt. Der Gutscheinwert entspricht dem von Ihnen bezahlten Reisepreis und ist ein Jahr gültig. Sie erhalten den Gutschein innerhalb von zwei Wochen von uns, zusammen mit allen Informationen, die Sie für eine neue Buchung benötigen.

F: Ich habe einen Urlaub mit Reisetermin in den Pfingstferien gebucht. Was kann ich tun?
A: Sie können unsere kulante Umbuchungsgarantie nutzen. So können Sie Ihre Reise auf ein anderes Datum in der Sommersaison umbuchen. Hoffentlich gibt Ihnen das mehr Ruhe. Möchten Sie wissen, was mit Ihrer in den Pfingstferien geplanten Reise passiert? Bitte gönnen Sie uns noch ein wenig Zeit. Wir konzentrieren uns derzeit hauptsächlich auf kurzfristige Abflüge im April. Wir gehen davon aus, dass wir Ihnen innerhalb von zwei Wochen nähere Auskünfte über die Zeit danach geben können, basierend auf der zu diesem Zeitpunkt aktuellsten Situation.

F: Ich habe einen Urlaub mit Anreise nach dem 30. Juni 2020​ gebucht. Findet meine Reise denn statt?
A: Dies hängt natürlich von der aktuellen Situation zum entsprechenden Zeitpunkt ab. Wir werden die Entwicklungen genau beobachten und gegebenenfalls zusätzliche Maßnahmen ergreifen.

F: Mein geplanter Urlaub mit Reisetermin im Juni wurde auf Juli umgebucht. Was passiert, wenn mein umgebuchter Urlaub aufgrund der Corona-Krise dann auch nicht stattfinden kann?
A: Wir behalten die Bedingungen der SGR für die Umbuchung einer Reise genau im Auge. Derzeit gelten die Bedingungen für die kulante Umbuchungsgarantie bis zum 1. Juni 2020. Das bedeutet, dass Sie keinen SGR-Corona-Gutschein oder eine Rückerstattung erhalten, wenn Ihre Reise auch dann nicht stattfinden kann.

F: Ich habe einen Urlaub gebucht und die Fluggesellschaft fliegt noch nach Irland. Kann ich jetzt stornieren?
A: Alle Reisen bis einschließlich 30. Juni 2020 werden von Echt Irland storniert. Wenn Sie Ihren Urlaub über Echt Irland gebucht haben, erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen einen SGR-Corona-Gutschein von Echt Irland, um Ihre Reise zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu buchen.

F: Ich habe meine Buchung vor dem 9. März 2020 storniert. Was bekomme ich jetzt zurück?
A: Diese Stornierung erfolgte, bevor von den Regierungsbehörden Einschränkungen vorgenommen wurden. Daher gelten die regulären Stornobedingungen. Sie erhalten den Betrag, den Sie für diese stornierte Buchung bezahlt haben, abzüglich Stornogebühren.   

F: Wie wird die Prämie der Reise- oder Reiserücktrittsversicherung erstattet?
A: Wenn Sie eine Reise- oder Reiserücktrittsversicherung über Echt Irland abgeschlossen haben, wird Ihnen die gezahlte Prämie in Form eines SGR-Corona-Gutscheins erstattet. Wir berücksichtigen dies automatisch für Sie bei der Berechnung des Gesamtbetrags des SGR-Corona-Gutscheins. Sie brauchen dafür nichts weiter zu tun.

F: Bin ich mein Geld los, wenn das Reiseunternehmen Echt Irland aufgrund der Corona-Krise bankrott geht?
A: Wir sind uns dessen bewusst, dass aufgrund der Corona-Krise Unsicherheit über die finanzielle Gesundheit von Reiseveranstaltern in den Niederlanden besteht. Echt Irland gibt es seit fast 10 Jahren und ist finanziell solide genug, um diese Krise zu überleben. Und um Sie als Gast zu schützen, sind wir außerdem Mitglied der SGR und des Notfonds.

SGR: Garantie für Ihren gebuchten Urlaub
Ihre Zahlung ist daher in guten Händen. Die SGR garantiert dies. Geraten wir, wofür es keinen Grund gibt, in finanzielle Schwierigkeiten? Keine Sorge, selbst wenn wir in Konkurs gehen könnten, wird Ihre Reise einfach durchgeführt oder zurückerstattet. Der Corona-Gutschein wird ebenfalls von der SGR abgedeckt.

Echt Irland beobachtet die Entwicklungen genau. Überprüfen Sie diese Seite regelmäßig, um über mögliche Änderungen auf dem Laufenden zu sein. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung. 

Echt Irland versucht, diese Webseite so weit wie möglich zu aktualisieren und Änderungen so schnell wie möglich umzusetzen. Offensichtliche Fehler und / oder Irrtümer binden uns nicht und Echt Irland ist auch nicht verantwortlich für die daraus resultierenden Konsequenzen.